Bürger-Solar Berlin-Brandenburg Temnitz GbR

Der Amtsausschuss Temnitz hatte am 9.9.2009 einstimmig beschlossen, dass der Solarverein Berlin-Brandenburg e.V. seine 9. Bürgersolaranlage auf dem Neubau der Amtsverwaltung betreiben kann. Die Eigentümer-GbR wurde am 13.10.2009 gegründet.

Zunächst waren nur 15 kWp geplant. Nach statischer Prüfung erwies sich zunächst ein Nebengebäude als geeignet um nunmehr eine Anlage mit insgesamt 37,7 kWp zu errichten. Leider stellten sich später jedoch Schäden am Dachstuhl heraus, so dass schnellstens Ersatzdächer gefunden werden mussten; denn alle Module waren bereits eingekauft und bei einer Installation erst 2010 würde die Einspeisevergütung geringer ausfallen. Es fanden sich 2 Häuser in Manker; der “Ruppiner Anzeiger” fasste am 5.12.2009 das Happy End zusammen:

 

gbr9

Eckdaten:
Anlagengröße 38,2 kWp (verteilt auf drei Anlagen)
Am Netz seit: 22.12.2009
Vergütung gemäß EEG 0,4301 €/kWh
Investitionskosten 145.500,- EUR
Erträge
Jährlicher Ertrag
2010 37.206 kWh
2011 44.083 kWh
2012 41.792 kWh
2013 40.505 kWh
2014 41.489 kWh
2015 42.096 kWh
2016 41.923 kWh
2017 39.300 kWh
Durchschnitt pro Jahr 43.125 kWh
durchschn. Ertrag pro kWp 1114 kWh

Kommentare sind geschlossen.